Vielseitige Steinkörbe für den Garten

Egal, ob als Stützmauer oder als Sichtschutz oder als Sitzgelegenheit, die Gabionen sind stones-517233_640vielseitig einsetzbar. Die Drahtkörbe werden mit Schotter oder Steinen befüllt oder können alternativ mit Schwemmholz oder Glasflaschen gefüllt werden. Das italienische Wort Gabione bedeutet „großer Käfig“. Und wirklich sehen die Steinkörbe in verschiedensten Größen und Formen Käfigen ähnlich, die beispielsweise mit Bruchsteinen oder Bollensteinen gefüllt werden. Gabionen billig kaufen kann man ohne Qualitätsnachlass am besten online.

Früher waren Gabionen mit Schotter und Kies befüllte Bauelemente, die bevorzugt als Lärmschutz dienten und zum Abstützen von Böschungen und Flussufern. Auf Grund der Gabionen Vielseitigkeit des Einsatzes werden die Steinkörbe heutzutage in privaten Gärten immer beliebter.

Gabionen im Garten:Ein Blickfang

Das Aussehen der Gabionen im Garten ist sehr wichtig. Daher werden sie kreativ befüllt, wie zum Beispiel mit bunten Glas¬flaschen. Die Steinkörbe sind vielfältig einsetzbar und können als Sichtschutz, als Lärmschutz, sowie als Hochbeet und als Dekoelement dienen. Ebenfalls zur Verwendung als Grillumrandung, Duschsäule, oder Sitzgelegenheit, sowie als Briefkastenhalter, und als praktische Säulen für Carports und auch Lichtsäulen sind die Gabionen ideal.

Es besteht die Möglichkeit, dass eine Gartenbaufirma die Gabionen liefert und fertigstellt. Die andere Option ist, die Gabionen in Garten- und Baumärkten zerlegt zu kaufen und vor Ort zusammenzubauen und zu befüllen. Diese Arbeit stellt auch für Laien kein Problem dar. Wer allerdings eine ganz Mauer oder beispielsweise eine Carport-Säule für den Autounterstand errichten will, sollte diese Arbeit dem Fachmann überlassen, da dieser ein Fundament ¬bauen muss.

Pflege und Kosten

Gabionen sind wartungsfrei, da sie vom Regen immer wieder sauber gewaschen werden. Bildet sich trotzdem ein Belag, wird dieser bequem mit dem Hochdruckreiniger beseitigt. Bepflanzt werden die Steinkörbe mit allen Pflanzen, die für einen Steingarten empfohlen werden. Dies sind besonders solche, die sich für einen nährstoffarmen Boden eignen. Ebenfalls Rankpflanzen wie Wilder Wein oder Efeu dienen zur Bepflanzung bei Gabionen.

Die Kosten für die Steinkörbe lassen sich in etwa so berechnen. Bei Abmessungen von 1 x 1 x 0,50 Meter inklusive Verbindungsspiralen und zum Selber bauen diverse Di¬stanzhalter mit Füllung sind circa 83 Eurofällig. Es gilt zu beachten, dass, wenn höhere Gabionen errichtet werden, müssen die Bau¬vorschriften exakt eingehalten werden. Mehr Informationen darüber gibt es bei der Gemeinde.