Das Hausdach streichen: Sinnvoll?

Eigentümer sollten sich irgendwann Gedanken um den Erhalt ihres Eigenheims machen. ivy-202532_640Hat man vor sein Hausdach zu erhalten, dann stehen etliche Möglichkeiten zur Verfügung. Eine Streichung des Daches kann beispielsweise den Erhalt fördern. Was das Streichen eines Daches angeht, können Hauseigentümer auf unterschiedliche Meinungen treffen.

Grundsätzlich kann man das Hausdach durchaus mit diesen Maßnahmen erhalten, jedoch sollten die optimalen Farben benutzt werden. An dieser Stelle sollte man sich als Besitzer einig sein, dass man nicht jedes Dach streichen kann. Auf was Sie achten müssen berichten wir Ihnen nun.

Welchen Sinn hat das Streichen eines Hausdaches

Betrachtet man ein Hausdach und die Dachziegel, wird man feststellen können, dass die meisten Ziegel eine Beschichtung bestitzen. Hinter dieser Beschichtung liegt eine praktische Nutzung. Denn Zweck hinter dieser Dachbeschichtung bemerkt man nur, wenn man selbst weiß welche Beschädigungen Wasser hervorrufen kann.

Auf dem Hausdach kann das Wasser zum Abtragen der Ziegelschichten auf den Dach führen. Es ist also durchaus sinnvoll das Dach zu schützen. Ab Werk sind Dachziegel die aus Tonmaterialien bestehen, beschichtet. Die Beschichtung soll die Abtragung der Ziegeloberfläche verringern.

Üblicherweise schützt die Schutzschicht auf dem Hausdach die Dachziegel vor den Witterungsbedingungen. Die Lacke sind ein Vorteil, weil sie dem Regen keine Angriffsflächen bieten. Ein zusätzlicher Vorteil liegt im UV-Schutz.

Die richtigen Farbauswahl

Zu beachten ist, dass nicht alle Lackmaterialien für ein Dach geeignet sind. Bei der lackauswahl sollte man bedenken, dass die Farben massiven Witterungsbelastungen ausgesetzt sind. Sie sollten also dementsprechend hochwertig sein. Wir empfehlen Ihnen deswegen die Reinacrylatfarben.

Jene haben sich in den letzten Jahren bewährt. Ebenfalls geeignet sind Alusplitt versetzte Dachfarben. Diese Farben schützen vor Sonnenlicht. Sinnvoll ist es vor dem Streichen mit der Gemeinde über die Farbauswahl zu sprechen.
Beim Farbenkauf sollten Sie, wenn es Ihnen möglich ist auf Acrylfarben verzichten.

Der Dachanstrich ist in erster Linie eine Schutzmaßnahme, um Ziegel und Dach vor Regen und Sonneneinstrahlung zu schützen. Wird der Sanierungsanstrich rechtzeitig genutzt, erhöht das die Lebensdauer des Daches.